93 Parker Punkte – Das Weingut Cellar Malondro aus dem Montsant in Katalonien hat mit seinem Besllum Tinto 2008 einen überraschenden Erfolg gefeiert.

Veröffentlicht am Veröffentlicht in Parker Punkte, Rotwein Spanien, Weingüter
2008er Celler Malondro Besllum Tinto DO
spanischer Rotwein

Der amerikanische Weinpabst Robert Parker adelte den Rotwein aus dem Montsant mit 93 Punkten. Für den Jahrgang 2008 war es auch die zweithöchste Berwertung für die gesamte Region Montsant in Katalonien. Das Weinbaugebiet befindet sich im Norosten Spaniens. Dort besitzt Joan Carlos Estivill, mit seinem Weingut Cellar Malondro, ca 10 Hektar an Rebflächen. Diese Rebflächen reichen ihm aber nicht vollständig aus und so bekommt er von den umliegenden Weinbauern noch Trauben von ca. 40 Hektar Rebflächen dazu geliefert. Joan Carlos Estivill entwickelt die Weine zusammen mit seinem Önologen Ramon Valls. Dieser zeigt sich auch dafür verantwortlich, das der gesamte Anbau nach dessen Vorstellungen verläuft. Sowohl auf den eigenen als auch auf den fremnden Anbauflächen. Damit ist sichher gestellt, daß nur die besten Trauben für die Cellar Malondro Weine verarbeitet werden.

Das gilt natürlich für alle Weine von Cellar Malondro im allgemeinen und für den Besllum Montsant 2008 im speziellen. Der Besllum Tinto 2008 ist eine Rotweincuvée aus den Rebsorten Grenache, Carignan und Syrah. Joan Carlos Estivill und Ramon Valls bevorzugen kleine und konzentrierte Trauben, um das zu erreichen nutzen Sie ringfärmige Gestelle aus Metall, an diesen Gestellen wachsen die Trauben heran. Der Wein wurde dann klassisch vinifiziert und an anschließend für sechzen Monate in neuen französischen Eichenfässern ausgebaut. Der Besllum Tinto 2008 ist ein vor Kraft strotzender Rotwein, der trotz allem sehr geschmeidig daher kommt. In der Nase haben wir Armonen von Brombeeren, Heidelbeeren, Lavendel, Blüten und Kräutern wie z.B. Rosmarin. Am Gaumen ist er druckvoll, dicht, mineralisch, saftig, mit samtenen Taninen und einem endlos langen Nachhall. Dieser spanische Rotwein eigent sich sehr gut als Begleiter zu mediterranen Gerichten mit dunklem Fleisch, wie z.B. Lamm oder Wild.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.