Allgemein

Dekantieren & Karaffieren

DekantierenDekantieren

Wer kennt es nicht? Der Weinkellner gießt den „alten“ Wein ganz
vorsichtig über einer Kerze in eine Karaffe. Diese Zeremonie nennt man
dekantieren. Hier wird der, durch die Lagerung entstandene, Bodensatz
durch das Dekantieren so gut wie möglich vom Wein getrennt. Dieser
Bodensatz ist in der Weinsprache auch als Depot bekannt und ähnlichen
Ursprungs wie der Weinstein beim Weißwein.

Für das Dekantieren gibt es, durch den menschlichen Hang der
Technisierung“, auch viele nützliche und sonderliche Geräte. Am Markt
finden wir Dekantiermaschinen in den umgewöhnlichsten Größen und
Formen. Ob man solch eine Maschine benutzt oder das Dekantieren
durch ein Sieb bevorzugt, man sollte immer berücksichtigen das bei
alten Weinen eine schmale Karaffe benutzt werden sollte. Bei einer
großen Karaffe mit viel Oberfläche könnte der Wein durch den abrupten
Kontakt mit Sauerstoff schnell oxidieren.

Karaffieren

Aber natürlich werden auch junge Weine des öfteren in eine Karaffe
gefüllt, dieser Prozess wird Karaffieren genannt. Das Ziel ist es dem
Wein durch das schwungvolle Umfüllen einen maximalen Luftkontakt zu
ermöglichen und durch die große Oberfläche in der Karaffe den Wein
„atmen“ zu lassen. Der oxidative Prozess der hier stattfindet simuliert
die natürliche Reife in der Flasche, jedoch kann man dies nicht 1:1 mit
der jahrelangen Flaschenreife gleichsetzen. Ein Wein der unter
optimalen Bedingungen in der Flasche reifen durfte reift homogener.
Auch für das Karaffieren, bzw. als Alternative, gibt es viele verschiedene
technische Hilfsmittel oder spezielle Gläser. Mein Tipp ist aber einfach
ein paar Stunden vor dem geplanten Genuss der Weine einen großen
Schluck in ein Glas abschenken, durch die hierbei entstandene
vergrößerte Oberfläche kann der Wein wunderbar atmen.

Zusammenfassung

Also unterscheidet man in der Fachsprache zwischen dem Dekantieren
und dem Karaffieren. Beim Dekantieren handelt es sich nicht um das
Belüften des jungen Weins, sondern um das Trennen vom Bodensatz.
Den Prozess des Belüftens nennt man in der Fachsprache Karaffieren.

 

Formschöne und nützliche Karaffen finden Sie hier.