Die Rotweinrebe Malbec – Echte Fleischweine

Veröffentlicht Veröffentlicht in Allgemein

Die Malbec-Traube spielt vor allem in Cahors die Hauptrolle. Während sie in Bordeaux eigentlich nur dazu verwendet wird anderen Weinen aus Blaye und Cotes de Bourgh mehr Geschmeidigkeit zu verleihen, müssen alle Weine aus Cahors mindestens 70% dieser Rebe enthalten. Abhängig von der Bodenbeschaffenheit kann ein Cahors entweder sehr markant und tanninreich sein, wenn er auf Kalkplateaus reift, oder eben geschmeidig und anspruchslos, wie es bei Weinen aus Rebgärten im Lot-Tal der Fall ist. Malbec wächst eher auf der südlichen Erdhalbkugel als in nördlicheren Gebieten. In Argentinien allein sind um die 10.000 Hektar mit dieser Rebe bebaut. Charakteristisch für die Malbec-Rotweine aus dieser Region sind die würzige Frucht, ein voller Geschmack, eine kräftige Farbe und ein herausragend gutes Alterungspotenzial. Auch in sonstigen südamerikanischen Ländern wie Chile wachsen auf einigen tausend Hektar die Reben dieser Sorte, allerdings werden sie dort eher zum Verschnitt genutzt. Niedergang und Rückkehr: Vor allem in Frankreich […]